workshops 2020

yoga & emotionaler hunger – ein workshop mit franziska krusche

 1. & 2. februar 2020,

emotionaler hunger: warum essen wir ohne wirklich hunger zu haben? wie aus dem nichts überkommt uns das verlangen nach süßem, salzigem oder fettigem essen. im gegensatz zu physischem hunger tritt der emotionale hunger plötzlich auf und will sofort gestillt werden. die häufigsten motive hierfür sind langeweile, frust, einsamkeit oder stress. oft haben wir keine kontrolle über den sogenannten heißhunger und fühlen uns ausgeliefert.

Du fühlst Dich angesprochen und suchst nach einem weg aus dem T
teufelskreis?

oder du bist einfach nur gespannt, was sich hinter dem begriff emotionaler hunger verbirgt ?

dann bist Du hier genau richtig - lass Dich inspirieren und finde antworten auf viele deiner fragen.

lerne in angenehmer atmosphäre zu entspannen und dem thema ‘essen’ wieder mit gelassenheit zu begegnen.
 
franziskas workshops fokussiert sich auf die arbeit von innen heraus. Du wirst kleine und große tipps erhalten, wie Du dem leben entspannter gegenüber treten kannst. franziska wird die prinzipien des yin und yang yogas erläutern und vor allem darauf eingehen, was sich hinter dem begriff des ‘spirituellen hungers’ verbirgt.

Du wirst lernen deine yogamatte als einen spiegel für dein essverhalten zu sehen und wie Du Dir dieses prinzip zu nutzen machst. dadurch wird die idee vermittelt, dass Du Deinen hunger als einen wegweiser für deine bedürfnisse siehst und Du wirst erfahren wie Du diesen nachgehen kannst ohne dabei nach essen zu greifen.
 
lass Dich von franziskas techniken inspirierend und begebe Dich auf Deine ganz individuelle reise nach innen!

ein ort an dem ein entspannter umgang mit essen für jeden zugänglich ist.
 

leitung:

franziska krusche

daten:
samstag, 1.februar (yeh I & II) 9 – 17 h, inklusive pause
sonntag, 2. februar (yeh balance) 9 – 17 h, inklusive pause

 

kosten:

early-bird bis zum 15. dezember 2019: chf 260 

ab 16. dezember regulär: chf 290
 
anmeldung und informationen zu den individuellen teilen:

direkt bei theheartofbalance

ort:

noa:yoga,

luftgässlein 4, 4051 basel

franziska krusche ist leidenschaftliche yogalehrerin mit akademischem hintergrund in psychologie.

nach ihrem universitätsabschluss beschloss sie ihren wohnsitz anfang 2015 dauerhaft nach indien zu verlagern, um den philosophien des yoga auf den grund zu gehen. denn es waren insbesondere diese traditionellen techniken, die ihr aus 12 jahren essstörung verhalfen. wo gängige therapien versagten, schaffte yoga platz für neues, vor allem aber nachhaltige genesung.

ihre arbeit fokussiert sich auf yoga im zusammenhang mit emotionalem hunger - dem sogenannten spirituellen hunger. uhr eigener heilungsweg ermöglicht es franziska die problematik von innen heraus zu verstehen und ihren schülern praktische tipps an die hand zu geben, die sich im alltag bewährt haben und einfach umsetzen lassen. heute bereist sie die welt, um mit ihren workshops die augen vieler betroffener zu öffnen und ihnen zu zeigen, dass es einen weg gibt den entspannten umgang mit essen wieder zu erlernen.

als ausgebildete hatha sowie yin yoga lehrerin vereint sie verschiedenste techniken des yoga, um nachhaltige resultate zu erzielen. mit theoretischem hintergrund ausgestattet vermittelt sie alltagstaugliche prinzipien, die sich leicht in die praxis umsetzen lassen.

franziskas arbeit mit vor allem vielen weiblichen betroffenen ermöglichte es ihr, zugängliche methoden zu entwickeln die sie heute auf entspannende art und weise lehrt.

​© 2017 noa:yoga