specials 2020

wir verbinden uns mit unseren herzensqualitäten –

physisch, emotional, mental, energetisch und spirituell.

ausgehend von einem kurzen schreibimpuls (journaling), wechseln wir auf die physich-mentale ebene.  aus diesem embodiment heraus erkunden wir mit freien bewegungsflows deren tiefe und tragweite, erforschen uns Selbst, unser wesen und den herzschlag des universellen herzens – ohne dabei auf die struktur von vorgegebenen asanas zurückzugreifen – so dass wir uns unvoreingenommen ganz der (wieder-) entdeckung von neuem und unbekanntem hingeben können und das vertrauen in uns Selbst und das universum  vertiefen können.

mit einer erdenden, regenerierenden asanasequenz, lenken wir die energie in die geöffneten und aktivierten nadis und das bindegewebe, vertiefen so den meditativen zustand von flow und kosten diesen in einer herz-meditation aus.

 

zeit:

freitag, 1. mai, 10 – 11.30 h

via zoom app

information und anmeldung

salome@noayoga.com

"das universelle herz" – entfällt leider

free movement, grounding & meditation – embodied flow mit salome noah

am freitag, 1. mai, 10 – 11.30 h -– online klasse mit zoom

​© 2017 noa:yoga