workshops 2018

somatic flow miniserie mit salome noah
no.3 "pathways of connectivity"

pfingstsamstag, 19. mai 10 bis 12h

 wie sind wir in beziehung und verbindung ?
zur erde, dem raum, mit zeit; mit anderen wesen, unseren mitmenschen, dem unbekannten und nicht zuletzt:

mit uns Selbst?
gelingt es uns, in klarheit und offenheit die voraussetzungen für freien fluss zu creieren, oder gestalten sich beziehungen in zahlreichen und komplizierten umwegen, müssen staudämme staudämme passieren und werden von stehenden gewässern gebremst?

"every contraction is a doorway to enlightenment".

"jeder widerstand bietet ein tor zu erkenntnis und wachstum".

dabei geht es nicht darum, dass wir uns auf hindernisse konzentrieren oder diese bewerten – vielmehr darum, zu wählen, was uns zu mehr freiheit im leben führt.

indem wir stromschnellen erkennen und damit umgehen, können diese zu wertvollen information führen, die uns in einen zustand von freiem fluss lenken.

in der asanapraxis und bewegungsmeditation wenden wir diese verbindungspfade als gewichtsübertragung in unseren knochen an: wie übertragen sich die kräfte von raum und erde in unserem skelett, so dass ein müheloses zusammenspiel von knochen, muskeln, bändern und sehnen im dialog mit der schwerkraft, der rückfederung der erde und des raumes und freier fluss in körper und geist entsteht.

die qualitäten von "yielding" und "navel radiation", unterstützen uns dabei, wenn wir uns in das "flussbett" dieses freien flusses begeben.

in diesem workshop verbinden wir freie bewegungungs meditationen und embodiement mit asana, und pranayama.

 

diese workshop serie basiert auf den grundlagen von embodied flowTM .
embodied flow
TM wurde initiert und wird stets weiterentwickelt von tara judelle und scott lyons und verbindet yoga, diverse somatische praktiken mit non-dualistischer (tantrischer) philosophie.

embodied flow hat meine yogapraxis grundlegend und radikal beeinflusst und schenkt mir nach all den "yogajahren" eine neue freiheit, eröffnet mir jedes mal neue dimensionen und schenkt mir immer wieder von neuem ein zuhause in körper und seele und dem universum.

zeit: samstag, 19. mai, 10 bis 12 h:

kosten: chf 40 / reduziert chf 35 (abos sind gültig)

informationen und anmeldung: bitte an salome noah

oder einfach spontan dazukommen.
ort: noa:yoga, luftgässlein 4, 4001 basel

​© 2017 noa:yoga