jutta braams

jutta findet im yoga harmonie von körper und geist, ein gefühl von einklang und präsenz im moment, das im hektischen und kopflastigen (berufs-)alltag leicht verloren geht.
yin yoga ist für sie die perfekte methode, besonders in der heutigen reizüberfluteten zeit,  sich auf den körper zu konzentrieren, dadurch den geist zu entspannen und sich mit der stille in sich selbst zu verbinden.
in dieser stille findet sich das reine sein ohne alles «sollte-könnte-müsste».
jutta liebt es, auf diese art den kopf kurzfristig auszuschalten und auf die weisheit des körpers zu lauschen.
 
mit der energiearbeit hat jutta zum yoga eine bereichernde ergänzung gefunden, die erweiterung des blickes von dem grobstofflichen körper in das feinstoffliche energiefeld des menschen. beide felder sind miteinander verwoben und haben dadurch eine wechselwirkung aufeinander, die mit energiearbeit positiv beeinflusst werden kann.

jutta gibt ihre erfahrungen mit freude und achtsamkeit weiter, als yin yoga lehrerin und durch energiebehandlungen.

klassen

donnerstags 19.30 bis 21h yin–yoga klasse mit anmeldung bis 16h
energiebehandlungen freitags mit individueller terminvereinbarung: terminvereinbarung

salome noah caruso   |    → camilla bind    |    → martina ettlin    |    jutta braams    |    → sara proserpi    |    → günter büchle

bianca fritz    |    → helen marchand

​© 2017 noa:yoga