workshops 2019

die "hormone balancieren" – embodied hormonyoga

am sonntag, 29. september 2019, 10 – 13 h, mit salome noah caruso

vielen unter uns ist nicht bewusst, welchen einfluss hormone auf unseren körper, unsere emotionen, denkmuster und gewohnheiten haben, und wie diese zusammenhänge unser leben mitbeinflussen.

zudem sind in der heutigen zeit zunehmenden und vielfältigen physischen und psychischen einflüssen ausgesetzt, die sich unter anderem in dysbalancen des hormonsystems und damit verbundenen symptomen zeigen können.
doch nicht nur die einflüsse von aussen wirken verstärkt auf uns ein – gleichzeitig nimmt unsere verbindung zu den inneren vorgängen und das wissen um kräuter- und heilpflanzen, einfache energie– und körperübungen, die uns in unseren zyklen des lebens unterstützen, ab.


mit unterschiedlichen techniken, wie atem, klang, visualisiation und berührung spüren wir unsere hormonellen drüsen in unserem körper auf.
diese verfeinerte wahrnehmung eröffnet uns ein neues bewusstseinfeld, in dem wir atmungen, klänge, visualisierungen, asanas, mudras, mantren und meditationen praktizieren, die uns und das endokrine system „freisetzen“, anregen, klären, stärken und harmonisieren.
diese sequenzen, visualisierungen und entspannungsübungen wirken direkt auf das endokrine system und den hormonhaushalt, die massgeblich mit den damit verbundenen vorgängen im körper und dem gefühlssystem verbunden, bzw dafür (mit-) verantwortlich sind.

unsere wahrnehmung im zusammenhang mit dem zyklus und den hormonellen vorgängen im körper wird verfeinert, und wir können in unseren gefühlen und stimmungen zu mehr balance finden.

im ersten teil erfolgt eine kurze einführung in das endokrine system, seine funktionen und die zusammenhänge in unserem körper und unserer gefühlswelt.
mit diesen informationen gehen wir in den zweiten, praktischen teil über:

atem- und bewegungs-sequenzen die uns mit unseren hormondrüsen verbinden, auf unser endokrines system und den hormonhaushalt wirken und uns dabei unterstützen, diesen in einen zustand des gleichgewichts zu führen.

nach einer kleinen pause lernen wir pflanzen und aethereische öle kennen, die uns ergänzend in unserem da-sein und unserer (hormonellen) balance unterstützen können.

dieser workshop richtet sich an alle frauen, die ihren körper tiefer erfahren und verstehen möchten:

er kann unterstützend sein für frauen mit kinderwunsch, beim absetzen der pille, bei pms symptomen, beschwerden in den wechseljahren, bei unterfunktion der schilddrüse – und ist für alle frauen, die sich in ihrer weiblichkeit wohl(er) und zuhause fühlen (möchten).



zeit: sonntag, 29. september, 10 h bis 13 h:
ort: noa:yoga, luftgässlein 4, 4051 basel

kosten: chf 100 /reduziert 90 chf

inklusive informations- & übungsunterlagen, sowie zugang zur online hormonyoga klasse.

information und anmeldung:

salome@noayoga.com

ab dem 1. oktober startet eine fünf wöchige klassen serie "embodied hormonyoga"

jeweils dienstags, 18 – 19.15 h mit salome noah
 

​© 2017 noa:yoga