kurse 2019

embodied hormonyoga – kurs über fünf wochen

vom 12. dezember bis 21. januar 2020, dienstags, 18 – 19.25 h, mit salome noah caruso

(24.& 31. dezember enfallen)

diese serie von fünf aufeinander folgenden klassen bietet die gelegenheit, die wahrnehmung für unser hormonelles gleichgewicht zu verfeinern, die hormonellen zusammenhänge und vorgänge die in uns wirken, besser zu verstehen und auszubalancieren.

 

hormone beeinflussen und steuern unsere körperfunktionen, unsere emotionen, denkmuster und gewohnheiten –  dieses phantastisch komplexe zusammenspiel beeinflusst unser ganzes leben in seinen zyklen und rhythmen –

oft tiefgreifender und umfassender als wir annehmen.

 

in der heutigen zeit sind wir vielfältigen physischen und psychischen (umwelt-)einflüssen ausgesetzt, die sich auch in unserem hormonsystem und den damit verbundenen vorgängen spiegelt.
diese einflüsse von aussen wirken verstärkt auf uns ein – gleichzeitig nimmt unsere verbindung zu den inneren vorgängen und das wissen um einfache energie– und körperübungen, die uns in unseren zyklen des lebens unterstützen, ab.


mit unterschiedlichen techniken, wie atem, klang, visualisiation und berührung spüren wir unsere hormonellen drüsen in unserem körper auf.
diese verfeinerte wahrnehmung eröffnet uns ein neues bewusstseinfeld, in dem wir atmungen, klänge, visualisierungen, asanas, mudras, mantren und meditationen praktizieren, die uns und das endokrine system „freisetzen“, anregen, klären, stärken und harmonisieren.
diese sequenzen, visualisierungen und entspannungsübungen wirken direkt auf das endokrine system und den hormonhaushalt, die massgeblich mit den damit verbundenen vorgängen im körper und dem gefühlssystem verbunden, bzw dafür (mit-) verantwortlich sind.

unsere wahrnehmung im zusammenhang mit den zyklen unseres seins und den hormonellen vorgängen im körper wird verfeinert, und wir können in unseren gefühlen und stimmungen zu mehr balance finden.

 

dieser kurs richtet sich an alle, die ihren körper tiefer erfahren und verstehen möchten:

er kann unterstützend sein bei unterfunktion der schilddrüse, für frauen mit kinderwunsch, beim absetzen der pille, bei pms symptomen, beschwerden in den wechseljahren, der sogenanten "midlife-crisis" – und ist für alle menschen, die sich in ihrem dasein wohl(er) und zuhause fühlen (möchten).

der kurs kann als ganzes gebucht werden.

bei vorkentnissen in hormonyoga können auch einzelne sessions besucht werden.


zeit:

dienstags, vom 12. dezember 2019 bis 21. januar 2020, 18 h bis 19.25 h:
ort: noa:yoga, luftgässlein 4, 4051 basel

kosten:

ganzer kurs (fünf mal) inklusive informations- & übungsunterlagen:

100 chf / reduziert: 80 chf

 

einzelsession: 25 chf/reduziert 20

(abos sind gültig)

information und anmeldung:

salome@noayoga.com

​© 2017 noa:yoga